Schneider von Esleben

Schneider von Esleben
Schneider von Ẹsleben,
 
Paul, Architekt, * Düsseldorf 23. 8. 1915; lehrte als Professor in Hamburg und Wien. Er entwarf u. a. in Düsseldorf: Haniel Großgarage (1951), Mannesmann-Hochhaus (1952), Rochuskirche (1954), Commerzbank-Hochhaus (1959), Arag-Stufen-Hochhaus (1963), Rolandschule (1959), Telekomgebäude (1989); in Wuppertal: Sparkassen-Hochhaus (1963), Telekomgebäude (1985), Stadtbrücke (1996); Jesuitenkloster in München (1962); Flughafen Köln/Bonn (1963); Fabrik mit Bürohaus in Ennepetal (1998); Serienhäuser, Serien-Büro- und Schulmöbel, Schmuck, Gerät; plante zahlreiche Bauten im Ausland und schuf Reiseskizzenbücher.
 
 
P. S.-E., Entwürfe u. Bauten 1949-1987, hg. v. H. Klotz (1987);
 R. Beckers: Der Architekt P. S.-E. (1995);
 
P. S. v. E. Entwürfe u. Bauten, bearb. v. H. Klotz (1996, dt. u. engl.).

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • Schneider (Familienname) — Relative Häufigkeit des Familiennamens Schneider in Deutschland (Stand: Mai 2010) Schneider ist ein häufiger deutscher Familienname, er entstand nicht nur aus der Berufsbezeichnung des Schneiders, denn das Schneiden ist auch eine Tätigkeit bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Paul Schneider-Esleben — Paul Maximilian Heinrich Schneider von Esleben, genannt Paul Schneider Esleben (PSE) (* 23. August 1915 in Düsseldorf; † 19. Mai 2005 in Fischbachau am Schliersee) war ein deutscher Architekt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 2.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Florian Schneider-Esleben — Florian Schneider (* 7. April 1947 in Öhningen Kattenhorn[1], nach anderen Quellen Düsseldorf[2]) ist ein deutscher Musiker. Zusammen mit Ralf Hütter gründete er 1968 die Musikgruppe Organisation. Aus ihr ging 1970 die Band Kraftwerk hervor. Zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Florian Schneider — Infobox musical artist | Name = Florian Schneider Img capt = Florian Schneider in 1970 Img size = Background = solo singer Birth name = Florian Schneider Esleben Alias = Born = Birth date and age|1947|4|7|df=y in Düsseldorf, Germany Died =… …   Wikipedia

  • Köln — Kölle (umgangssprachlich); Domstadt (umgangssprachlich) * * * Kọ̈ln: Stadt am Rhein. * * * Kọ̈ln,   1) Hauptstadt des Regierungsbezirks Köln und kreisfreie Stadt in Nordrhein Westfalen, beiderseits des hier 400 m breiten Rheins in der Kölner… …   Universal-Lexikon

  • Düsseldorf — Dụ̈s|sel|dorf: Landeshauptstadt von Nordrhein Westfalen. * * * Dụ̈sseldorf,   1) Hauptstadt des Landes Nordrhein Westfalen und des Regierungsbezirks Düsseldorf, kreisfreie Stadt, liegt beiderseits des Rheins, 36 m über dem Meeresspiegel, auf den… …   Universal-Lexikon

  • Heinrich Klotz — (* 20. März 1935 in Worms; † 1. Juni 1999 in Karlsruhe) war ein deutscher Kunsthistoriker, Architekturtheoretiker und Publizist. Klotz wurde bekannt als Gründungsdirektor des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt am Main und des Zentrums für… …   Deutsch Wikipedia

  • Architektur der 1950er Jahre in Düsseldorf — Die Architektur der 1950er Jahre in Düsseldorf wurde durch zwei Strömungen – die traditionelle und die moderne – bestimmt. Mitgewirkt hatten dabei namhafte Architekten. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Stadtplanung 1930er Jahre 1.2 Zerstörung… …   Deutsch Wikipedia

  • EDDK — Köln Bonn Airport …   Deutsch Wikipedia

  • Flughafen Köln — Köln Bonn Airport …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»